Ferienwohnungen Hesse

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Umgebung

 

Badespaß am Biggesee

 
 

Badespaß am Biggesee

Der Biggesee ist weit über das Sauerland für seine gute Wasserqualität bekannt. Im Biggesee können Sie im Strandbad Waldenburg oder in Sondern schwimmen.
Am Ufer können Sie spazieren oder den See mit dem Fahrrad umrunden (ca. 30 km). Für die Rast empfiehlt sich der Leuchturm am Biggesee
, welcher direkt an der Staumauer des Sees liegt.
Genießen Sie eine Rundfahrt mit der weißen Flotte
oder mieten Sie sich ein eigenes Tret- oder Ruderboot.
Angler können gegen Vorlage eines Angelscheins und einer Fangerlaubnis den Fisch für das Abendessen angeln.

 
 
 
 

Rund um Attendorn

 
 

Fußgängerzone mit Sauerländer Dom

Die Hansestadt Attendorn ist direkt am Biggesee gelegen. Attendorn ist berühmt für seine zahlreichen Feste und Bräuche, wie die Osterfeuer der vier Porten, das Schützenfest und das Gauklerfest - einem Fest für Kinder, bei dem Künstler auf dem Marktplatz ein Wochenende lang zu Besuch sind. Oberhalb von Attendorn befindet sich die Burg Schnellenberg, die größte Burganlage Südwestfalens. Genießen Sie die Aussicht über Attendorn und das Biggetal oder erkunden Sie die Burganlage.

Die Atta-Höhle
ist eine der größten Tropfsteinhöhlen Deutschland. Kennen Sie den Unterschied zwischen Stalagniten und Stalaktiten? Bei einem Rundgang werde Sie bis zu 4m lange Tropfsteine, Gardinen und Gewebe sehen. Nicht verpassen dürfen Sie den "Glücksbrunnen". Fahren Sie eine Runde mit dem Biggolino, welcher zwischen dem Biggesee, der Innenstadt Attendorns und der Attahöhle pendelt.

Besuchen Sie das Südsauerlandmuseum
im alten Rathaus, welches den Besucher über die Attendorner Stadtgeschichte und Bräuche sowie den Entstehung der Stadtgeschichte informiert. Im Feuerwehrmuseum wird die Tradition der Feuerwehr gezeigt. Vor allem gibt es hier viele "rote Feuerwehrwagen" zu sehen.

 
 
 
 

Schwimmen im AquaMagis

 
 

Rutschen im AquaMagis

Bei Sonne geht es zum Biggesee. Und wenn es mal regnen sollte? Wie wäre es mit einem Ausflug ins AquaMagis, einem ganz besonderen Schwimmbad. Berühmt ist das AquaMagis für seine Rutschenwelt, wo es sogar eine Rutsche mit Looping gibt. Zusätzlich gibt es Sauna, Wellenbad, Solebad und ein extra Becken mit Rutsche für die kleinen Besucher.

Weitere Schwimmbäder gibt es in Eckenhagen, Finnentrop und Olpe.

 
 

Erlebnisparks in der näheren Umgebung

 
 

Karl-May-Festival

 
 

Wo bleibt Winnetou?

Seien Sie dabei, wenn Winnetou und Old-Shatterhand gegen die Banditen antreten. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, wenn die Pferde über die Natürbühne in Elspe galoppieren begleitet von Schüssen und Explosionen.

Auf dem Elspe-Festival
können Sie einen Tag im wilden Westen verbringen.

 
 

Panoramapark und Fort Fun

 
 

Spaß im Panoramapark

Wildtiere zum Anfassen und Spielspaß gibt's im Panoramapark.
Natur pur bieten Wölfe, Luchse und Damwild. Nicht verpassen sollten Sie zudem die Greifvogelschau.
Bekannt ist der Panoramapark  für den Fichtenflitzer (Sommerrodelbahn) sowie weitere Attraktionen, wie das Labyrinth und das Riesentrampolin.

Soll es noch mehr Action sein? Dann sollten Sie einen Tag im Fort Fun einplanen. Hier gibt es zahlreiche Achter- und Wasserbahnen sowie atemberaubende Shows.

 
 
 
 

Kinderland Schmallenberg

 
 

Tollen im Kinderland

Ein Freizeitpark nur für Kinder ist das THIKOS Kinderland in Schmallenberg.
Kinder von groß bis klein können sich beim Klettern, Hüpfen oder auf dem Wabbelberg austoben. Und dies auch bei schlechten Wetter, da die meisten Attraktionen in der Halle sind.
Neben dem Kinderland ist auch die Stadt Schmallenberg sehenswert. Schlendern Sie über Ost- und Weststraße. Berühmt sind die Socken aus Schmallenberg. Besuchen Sie doch den Falke-Werksverkauf.

 
 

Vogel- und Affenpark Eckenhagen

 
 

Fütterung der Affen

Viel mehr als der Name vermuten lässt, finden Familien mit großen und kleinen Kindern im Affen- und Vogelpark Eckenhagen. Der weitläufig angelegte Park bietet neben den eigentlichen Tierattraktionen ein sehr vielseitiges Angebot an Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Höhepunkt ist jedoch das begehbare Affengehege, wo Kinder die Affen füttern können.

Die Indoor-Erlebnishalle ist vergleichbar mit dem Schmallenberger Erlebnisland. Kinder können sich hier bei gutem und schlechtem Wetter austoben.

Neben dem Gelände findet mehrmals im Monat ein Kleintiermarkt statt, dessen Besuch ebenfalls lohnenswert ist.

 
 

Phänomenta Lüdenscheid

 
 

Wissenschaft zum Mitmachen

In normalen Museen darf man nur zuschauen. Bei der PHÄNOMENTA sollen Kinder Wissenschaft durch eigenes Handeln erleben und spielerisch verstehen.

Wie entsteht ein Blitz? Warum schwebt ein Ballon?
Hier wird Physik anfassbar! Ein tolles Erlebnis für alle Alters
gruppen.

 
 

Freilichtbühne Freudenberg

 
 

Urmel aus dem Eis

Aufführungen speziell für Kinder veranstaltet die Freilichtbühne Freudenberg. Hier werden Stücke wie Peter Pan, Wicki oder Don Camillo aufgeführt. Jedes Jahr gibt es ein neues Programm. Trotz des Namens Freilichtbühne sind alle Plätze überdacht, so dass niemand nass wird.

 
 
 
 

Radfahren

 
 

Obwohl das Sauerland das Land der 1000 Berge ist, lässt sich die Umgebung prima mit dem Fahrrad erkunden. So können Sie den Biggesee mit dem Fahrrad umrunden (ca. 30 km). Etwas anstrengender ist die Radroute Repetal. Hier können Sie direkt von unserem Hof starten und auf ca. 20 km das Repetal erkunden.

Haben Sie Lust auf ein Radtour?
Dann können Sie sich bei uns kostenlos Fahrräder ausleihen.

 
 

Tagesausflüge

 
 

Freilichtmuseum Hagen

 
 

Staunende Besucher

Erleben Sie Geschichte und alte Handwerkskunst hautnah im Freilichtmuseum Hagen. Das Museum besteht aus originalen Gebäuden der letzten beiden Jahrhunderte. Neben der einzigarten Kulisse können die Handwerker der verschiedenen Gewerke bei Ihrer Arbeit beobachtet werden. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, wenn der Schmiedehammer allein durch Wasserkraft in Bewegung gebracht wird und die Funken beim Schmieden durch die Luft fliegen.  

 
 
 
 

Erzbergwerk Ramsbeck

 
 

Grubenerlebnis in Ramsberg

Von 1518 bis 1974 wurde im Erzberwerk Ramsbeck Blei und Zink abgebaut. Heute können Besucher mit Förderschacht und Grubenbahn bis zu einer Tiefe von 300m einfahren. Gewinnen Sie einen Eindruck, wie vorherige Generationen unter Tage gearbeitet haben.

 
 

Winterberg

 
 

St. Georg Schanze

Winterberg steht für Wintersport. Während auf der Bobbahn internationale Rennen stattfinden, trainieren die Nachwuchssportler auf der Skisprungschanze. Schauen Sie zu, wenn die Bobs mit bis zu 150 km/h die Bahn herunterfahren. Schnallen Sie im Winter selbst die Skier an. Oder laufen Sie eine Runde Schlittschuh in der Eishalle Winterberg.

Im Sommer ist Winterberg ebenfalls einen Ausflug wert. Schauen Sie den Mountainbiker bei der Abfahrt zu. Auf der Sommerrodelbahn
können Sie selbst eine Abfahrt wagen, auch wenn diese weniger rasant als bei den Profis ist. Eine atemberaubende Aussicht auf Winterberg und jede Menge Überraschungen bietet die Panoramabrücke.

 
 
 
 

Abstecher in die Großstadt

 
 

Im Abstand von einer Stunde Fahrzeit liegen viele interessante Großstädte:

 
 

Köln - Blick vom Rhein auf den Dom

Köln ist bekannt für den Dom und die köllsche Lebensart. Genießen Sie die besondere Atmosphäre in einem der Brauhäuser am alten Markt. Auch der Zoo und das Schokoladenmuseum sind sehenswert. Beim Aufstieg auf den Turm des Kölner Doms sollten Sie versuchen, die Anzahl der Stufen zu zählen. Neben dem Sightseeing sollten Sie auch ein wenig Zeit einplanen, die Einkaufsstraßen Kölns zu besuchen.

Wuppertal
ist ein Geheimtipp. Das Auto in Elberfeld stehen lassen und mit der berühmten Schwebebahn in die Stadt oder direkt in den Zoo fahren. Ein Abenteuer für jedes Kind.

Dortmund
ist der BVB. Aber hier kann man auch prima Einkaufen. Auch ein Besuch im Stadion ist zu empfehlen.

 
 

Musicals gibt es zum Beispiel in Köln und Bochum. Kombinieren Sie Ihren Großstadtbesuch doch mit einem Besuch im Musical.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü